navigation | > exhibitions | > 2006 | > arte–binningen |

arte–binningen |

 

 

14. Internationale Kunstausstellung in Binningen im Kronenmattsaal

20. Oktober bis 29. Oktober 2006

Organisiert durch das Comitato Arte & Cultura

Patronat: Italienisches Generalkonsulat und die Gemeinde Binningen

 

55 ausgewählte Kunstschaffende aus der ganzen Welt präsentieren ihre Werke im Kronenmattsaal Binningen

 

Vernissage: Freitag 20. Oktober 2006 um 19.30 Uhr

 

Die Gäste sind:

Gemeindevertreter von Binningen

Vertreter der Kantonsregierung und des Italienischen Konsulates

 

Presse

BAZ-24.10-Arte06Binningen-14.InternationaleKunstmesse

BiBo-19.10-Arte06Binningen-14.InternationaleKunstmesse-1

BiBo-19.10-Arte06Binningen-14.InternationaleKunstmesse-2

BiBo-19.10-Arte06Binningen-14.InternationaleKunstmesse-3

BiBo-26.10-Arte06Binningen-14.InternationaleKunstmesse-4

WEB vom Comitato Binningen

 

Meine Dokumentation 

Hier ist auch der Lageplan vom Kronenmattsaal

inkl. Tramverbindung, per Auto oder usw. 

(Die Bilder im Word-Dokument muss man anklicken, damit man sie sehen kann)

 Arte2006

Kunstausstellung in Binningen

Zu Anfang Comitato Genetori, dann haben sie Arte gegründet !

Mit ganz grossem Erfolg !

Das sind ganz besondere Leute !

Das Comitato - Arte & Cultura Binningen/Bottmingen ist ein Verein, heute bestehend aus italienischen/schweizerischen Staatsbürgern und seit 1993 Organisator der Herbstausstellung "Arte" im Kronenmattsaal in Binningen. Ihr Ziel ist es, die von Kunstschaffenden aus verschiedenen Nationen gemachten Werke, einem grossen Publikum zugänglich zu machen. Hier Ihre Geschichte

 

Bruno zeigt seinen "dichten text"

Ruth "ReNaissance" – Oel auf Leinwand – 320 x 260

 

Mein kleines Interview an der Arte

unter der Führung von Frau Maria Inglese-Borriello

Ich bin keine geübte Sprecherin !

 

Ich male und spreche mit dem Pinsel ! Ich erzähle Geschichten, Geschichten aus meinem Leben, Geschichten, die über mein persönliches Erleben hinaus auch andere Menschen ansprechen können. Denn sie handeln von menschlichen Gefühlen, menschlicher Entwicklung, Begegnungen, Hoffnung und Liebe, Freud und Leid. Die Geschichten bewegen mich so sehr, dass ich sie GROSS malen muss. Der Titel „ReNaissance“ heisst : Zurück ins Atelier !

Mein Bruder Bruno schreibt „dichte texte“. Installation: Blätterwald nennt er das ! dicht, leicht, durchsichtig, vor meinen Bildern. Meine Bilder gewinnen ! Ich werde nicht verdeckt ! Auch wenn ich nur 2-3 Wörter lese aus einem seiner Texte, schon da sehe ich einen ganz grossen, tiefen Sinn dahinter. Ich bewundere meinen Bruder und lerne viel fürs (mein) Leben durch seine Taten und Worte! Er ist ein grosser Psychologe !

 

 

Entsprechende WEGLeitung erhalten Sie immer und

überall auf unserer WEB !

Hier geht es weiter zu den NEWS + MULTIMEDIA

***

! Downloads gratuite !

Internet Explorer – Mozilla Firefox – Safari

seminare

 

 

 

 

ein

wort

löst

dunst

 

e

ruth

Icon

 

tausend

worte

 

hüllen

fallen

lassen

 

ora

et

labora

...

 

fructus

ventris

junger

liebe

...

 

 

 

 

Bruno zeigt seine "dichten texte" | Ruth "ReNaissance" – Oel auf Leinwand – 320 x 260   

 

 

 

Ruth – Thomas Gierl M.A. Kunsthistoriker – Dr. med. Natalie Marty  

 

 

Bruno und Ruth  

 

 

 

 

Ich führe Sie jetzt ins  2007 – das ist coooool, denn da durfte ich aufs Montmartre

 

 

 

 

 

�

powered by cmsimple.dk - template by cmsimple-styles.com - Sitemap - Druckversion - Login