navigation | > partout+inter | > schpfer madeleine > LESUNGEN

LESUNGEN

M A D E L E I N E   S C H P F E R   O L T E N

L E S U N G E N

Kontakt : ruthkissling@gmx.net

RRSchuepferMadeleine-Wikipedia

 Madeleine  S c h p f e r  im Wikipedia 

 

SchuepferMadeleine-Wartenfels-2013

E I N L A D U N G  RSchuepferMadeleine-Wartenfels-2013-Einladung

Einladung von Madeleine Schpfer :

Ich habe auf Schloss Wartenfels am Sonntag, 11. August 2013 um 10 Uhr eine Lesung aus meinem Roman "Besessen" und aus meinen neuen Erzhlungen "Die roten Schuhe".

 

Meine Lieben,

Ihr kennt Madeleine Schpfer !

Madeleine ist eine der wichtigsten Persnlichkeiten in meinem Leben !

Sie ist Lyrikerin, Schriftstellerin und Kulturjournalistin usw.

Sie schreibt spannende Gedichte und Geschichten. Ihre Stimme ist wohltuend, verzaubert.

Grosse phantasiereiche Erzhlkunst ! Schon als kleines Mdchen, noch nicht mal zur Schule gehend, erzhlte sie (hoch oben auf einem Baum) ihrer besten Freundin Lotti Ihre Wahrheiten. Lotti hatte ihr immer geglaubt ! ...

Ihr seht also, ihre Erzhlkunst ist einmalig !

Herzlich Eure Ruth de Ble

P R E S S E  RSchuepferMadeleine-Wartenfels-2013-Presse

 

Ein Artikel ist in mehreren Zeitungen erschienen, ich weiss leider nicht in welchen ! Bemerkung Ruth de Ble

 

Text von Rosmarie Oswald - Siehe unten unter Komplimente 

K O M P L I M E N T E RSchuepferMadeleine-Wartenfels-2013-Komplimente

Dichterlesung mit Madeleine Schpfer

am 11. August 2013

 Madeleine Schpfer auf Schloss Wartenfels

 

Man traf sich um zehn Uhr auf Schloss Wartenfels zur Dichterlesung, verbunden mit der Dauerausstellung ber den Nothelferdienst des Schweizerischen Samariterbundes. Wie stets an Matines betreuten Daniel und Sibylle Baumann, das Schlossgrtner-Ehepaar, untersttzt von Nadia Kammer, liebenswrdig und aufmerksam die Gste mit Speis und Trank.

 

Allein schon die Fahrt nach Wartenfels war ein sonntgliches Vergngen. Bei schnstem Sonnenschein, ohne Alltags-Verkehr und das stolze Schloss im Blickfeld, fhrt die schmale, steile Strasse zwischen grnen Wiesen den Berg hinauf. Das letzte Wegstck ein kurzer Fussmarsch - wird mit einer berwltigenden Rundsicht belohnt. Standort und Kulisse bieten eine perfekte Bhne. Entsprechend waren die Erwartungen. Um es gleich vorweg zu nehmen, dieser Sonntag-Morgen stand unter einem guten Stern. Der Vorplatz beim Schloss fllte sich zusehends mit gut gelaunten Gsten, und bei der anschliessenden Lesung blieb kein Stuhl mehr frei.

 

Wahrlich, die Schriftstellerin Madeleine Schpfer enttuschte nicht. Ruhig, mit sonorer Stimme las sie gelassen aus ihrem ersten Roman Besessen. Obschon ich den Inhalt sehr gut kenne, hat mich der Text von neuem berrascht. Zum einen hat Madeleine Schpfer ein ausgesprochen analytisches Denkvermgen, zum anderen die Fhigkeit, ihre Erkenntnisse in einer so treffsicheren Sprache wiederzugeben, als seien sie das Natrlichste auf der Welt. Dadurch werden ihre Protagonisten lebendig und nah. Ihre tiefgrndige Sichtweise wirft den Leser immer wieder auf sich selbst zurck. Wer es erkennt, fhlt sich mit leisem Schmunzeln oft ertappt.

 

Ein neues Buch Die roten Schuhe wird im Herbst herauskommen. Als Kostprobe hat Madeleine Schpfer an der Lesung daraus drei Erzhlungen preisgegeben. Dabei zeigt sich einmal mehr ihre Meisterschaft und Strke im Schreiben von Kurzgeschichten. Gespannt folgten die Zuhrer ihren Schilderungen es war muschenstill im Saal man htte das Fallen einer Nadel hren knnen.....

Dann grosser, verdienter Applaus! Auf die Herausgabe dieses neuen Bandes darf man sich freuen: Madeleine Schpfer zieht darin alle Register ihrer ganz eigenen Erzhlkunst, und schpft aus der unversiegbaren Quelle ihrer reichen Fantasie.

 

Rosmarie Oswald, Starrkirch

R

E R I N N E R U N G E N RSchuepferMadeleine-Wartenfels-2013-Erinnerungen

 Madeleine Schpfer Olten

auf Schloss Wartenfels am 11. August 2011

 

L E S U N G

 

aus dem Roman "Besessen" und

den neuen Erzhlungen "Die roten Schuhe"

 

PowerPoint Dauer ca. 3 Minuten

Bitte, schauen Sie sich doch die Bilder in der PowerPoint an ! Hier ist alles grsser, einfacher und angenehmer ! Vorallem auch interessanter ! 

brigens, Lotti hrt sich auch heute noch gerne die Geschichten von Madeleine an !

Madeleine Schpfer

Grosse Persnlichkeiten von Nah und Fern

Publikum

Madeleine Schpfer - Professor Peter A. Bloch

M A P   +   A D R E S S E R   SchuepferMadeleine-Wartenfels-2013-Map

 

Museum Schloss Wartenfels (mit Karte)

Fr Reservationen und Ausknfte

Schlossstrasse 28, 4654 Lostorf/SO (Nhe Olten), Schweiz

0041 62 298 25 21

NavigationInformation

Weitere WEB-Seiten von Madeleine Schpfer

Madeleine Schpfer | gesammelte werke | "Sinnliches Sinnen" | "Das Portrt"

"Irgendwo ins Nirgendwo".mp4 (Lesung) Auszug der CD. 8.18 Minuten. Die CD kann man auch kaufen bei Wol Mller D-Sulzbach !   

 

navigation | willkommen | news | newsarchiv | future | ruth kissling | bruno kissling | ruth+bruno | exhibitions | multimedia | partout+inter | witz+ironie

SHOP

 

 

  

! Entsprechende WEGLeitung erhalten Sie immer und berall auf unserer WEB !

Copyright by Ruth Kissling de Ble-Suisse

! Auf diesen Web-Browsern sind unsere Seiten optimalst anzusehen !

! Downloads gratuite !

Internet Explorer  Mozilla Firefox  Safari

 

 

R

R

R

R

R

R

R

 

R

 

Domain by Ruth Kissling de Bâle-Suisse, Malerin - Powered by cmsimple.dk - Template by cmsimple-styles.com - Sitemap - Druckversion - LOGIN