navigation | > exhibitions | > 11-13 > GRENCHEN

GRENCHEN

artecellar art online - Urs Siegrist-Lechner - 2540 Grenchen - Schweiz - 0041(0)76 438 37 50 - Anrufe 7 Tage 10.00 bis 20.00 Uhr - artecellar@sunrise.ch

 

A N M E L D U N G   +   P R O G R A M M R2013-CoffreOuvert-AnmeldungProgramm

  PDF-Einladung "COFFRE OUVERT" Grenchen

             Bitte klicken und weiterlesen ...

Coffre ouvert - Kunstmarkt für Künstler und Kunstsammler in Grenchen

 

Am ersten Samstag im Juli veranstaltet die Kunstgesellschaft Grenchen (KGG) einen Markt für Künstler und Kunstsammler auf dem Marktplatz in Grenchen. Der Anlass dauert von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

 

Ziel dieses Anlasses ist es, Künstler und Kunstsammler die Möglichkeit zu geben, Kunstobjekte (Bilder und Skulpturen) direkt aus dem Kofferraum zu verkaufen (auch der Tausch von Kunstgegenständen ist erlaubt). Dazu stellen die Teilnehmer ihre Autos direkt auf dem Marktplatz ab. Es werden keine Marktstände aufgestellt.

 

R E G L E M E N T:

 

- Künstler und Kunstsammler sollen die Gelegenheit haben, auf dem Marktplatz in Grenchen,

  eigene Kunstwerke oder Kunstwerke aus seiner Sammlung zu verkaufen oder zu tauschen.

- Hobby Zeichnungen oder Kunsthandwerke sind nicht erwünscht.

- Auch der Tausch von Kunstgegenständen ist erlaubt

- Der "Händler" stellt sein Auto oder Kleinbus auf dem Marktplatz ab (Wagenburg oder Gasse bilden).

- Die zu verkaufenden Objekte müssen im Kofferraum ausgestellt sein, zusätzliche Verkaufstische sind nicht erlaubt.

- Der Marktplatz steht von 9.00h bis 16.00h zur Verfügung

- Jeder Aussteller verpflichtet sich bis am Schluss zu bleiben!

- Der Marktplatz wird wieder "sauber" verlassen. Was keinen Abnehmer findet nimmt der Händler wieder mit!

- Die Weisungen der Kunstgesellschaft Grenchen (Organisator) sind zu befolgen

- Eine Anmeldung ist nicht erforderlich aber erwünscht.

- Eine Teilnehmer-Gebühr wird nicht erhoben.

 

Wichtig:

- Der Anlass findet nur bei gutem Wetter statt (kein Ausweichdatum)

- Die Kunstgesellschaft Grenchen (Organisator) lehnt jegliche Haftung ab!

 

Interessiert oder Fragen? Claude Desgrandchamps (Tel. 078 611 90 03) gibt gerne Auskunft!

 REGLEMENT (Bitte klicken und ausdrucken)

W I R   D I E   M A L E R ,   B I L D H A U E R   E T C . 2013-PeintreBildhauerETC

Verkauf aus dem Kofferraum
Kunstmarkt für Künstler, Kunstsammler und alle die ungezwungen Kunst durchstöbern möchten.

Wahnsinn, wir sind  80  Aussteller/Innen

UNGLAUBLICH !!!

3."COFFRE OUVERT" in CH-2540 Grenchen wird zum Grossanlass!!!

 

Wir sind 80 Künstler und Kunsthändler aus der Schweiz und dem nahen Ausland am 3. "COFFRE OUVERT", der am 6. Juli in 2540 Grenchen auf dem Marktplatz stattfindet. (Bei trockenem Wetter)

 

Kein Kunstliebhaber oder Kunstsammler sollte diesen Anlass verpassen!

 

Künstler / Aussteller (Stand am 6.7.2013)

Amara Hermelinde, 3422 Alchenflüh BE

Bieli Toni, 2540 Grenchen

Bollinger Josiane, 2518 Nods

Borner Urs, 4600 Olten

Bretteville Agnès, 1091 Grandvaux

Brockmeyer Christiane, Remus-Art, 5436 Würenlos

Brüesch Werner, 2540 Grenchen

Buchmann Evelyne u. Dino, Aarau

Bürkli Heini, 4522 Rüttenen

Cavoli Mario, 4500 Solothurn

Ciarcià Therese, 4512 Bellach

Crolle-Terzaghi Denise, F-90330 Chaux

Deckert Madeleine, 2533 Evilard

Desgrandchamps Claude, 2540 Grenchen

Ferrand Robert, 4716 Welschenrohr

Flückiger Hans Rudolf, 3416 Affoltern i.E.

Gasche Rosa, 4566 Kriegstetten

Gerber Pesche, 3012 Bern

Gräfenecker Herbert, Art&Event Atelier, D-76448 Durmersheim

Grotz Jeannette, 2540 Grenchen

Harder Patricia, Märstetten

Henz Doris, 4565 Recherswil

Höltschi Nick, Karin Walter, Metalwörk, 3362 Niederönz

Huber Chaim, 3454 Sumiswald

Hügli Manfred, fotoManfi, 4512 Bellach

Ilkova Lenka, Kunstkammer LI, 4702 Oensingen

Jeanguenin Colette, 2540 Grenchen

Keller Beatrice, 5436 Würenlos

Keist Brigitte, 3175 Flamatt

Keist Werner, 3175 Flamatt

Keller Alberati Yvonne, 5436 Würenlos

R

Kissling Ruth, Atelier Ruth Kissling de Bâle-Suisse, 4057 Basel

Klotz Daniela, D- Grenzach-Wyhlen

Kormann Marianne, ?

Kosta Kardo, Biel/Bienne

Kron Bruno, 3254 Messen

Künstler Archiv Grenchen, 2540 Grenchen

Kunstgesellschaft Grenchen, 2540 Grenchen

Leibundgut Markus, Atelier MM, 2544 Bettlach

Lüdin Gaudenz, 4102 Binningen

Maître-Fahrlaender Sabine, F-67390 Marckolsheim/Alsace

Marti Susi, 2575 Gerolfingen

Martinec Vlasta, 4103 Bottmingen

Marmo Francesco-Paolo, 2540 Grenchen

Maushart Manuela, 4500 Solothurn

Messerli Anna, 2544 Bettlach

Meyer Béatrice, 2740 Moutier

Molliet Jean-Pierre, 2540 Grenchen

Monteil Cornelia, 4500 Solothurn

Müller Beat Julius, 4500 Solothurn

Nottaris-Köpfli Andrea, 4600 Olten

Nussbaumer Judith, 4628 Wolfwil

Owi Stefan, 4057 Basel

Pensa Ruben, Neuchâtel / Argentinien

Poltera Pia, 4123 Allschwil

Rickli Debora A., 2540 Grenchen

Rindlisbacher Christine, Bellach

Roth Hans und Elsbeth, 2540 Grenchen

Sallaberger-Plakolb Gudrun, 4402 Frenkendorf

Sauthier-Daeppen Judith, 4710 Balsthal

Saxer Philipp, ?

Schär Marcel, 3296 Arch

Schütz Esther, 2544 Bettlach

Siegrist Urs, artecellar ,2540 Grenchen

Simili Pino, 2540 Grenchen

Trochsler Fritz, Antifrostart, 2074 Muri bei Bern

Walter Karin, Metalwörk, 3362 Niederönz

Walter René, 2540 Grenchen

Walti Lotti, Atelier terra et ignis, 4852 Rothrist

Wartenweiler-de Lattre Nicole, 2503 Biel/Bienne

Wermelinger Trudy, 2540 Grenchen

Weya Sarah, 2544 Bettlach

Willener Brigitte, Malraum, 4538 Oberbipp

Windegger Josef, 4057 Basel

Winkelhausen Marion, ?

Wirthensohn Kristin, FOTOKOMPOSITION, 4500 Solothurn

Zbinden Heinz, 4513 Langendorf

 

 

Teilnehmer-PDF von Claude Desgrandchamps

 ... bitte klicken und lesen ...

 

 

 

3. COFFRE OUVERT - EINE ERFOLGSGESCHICHTE  2013-CoffreOuvert-Erfolgsgeschichte

Liebe Ausstellerinnen und Aussteller
 
Der 3. coffre ouvert ist bereits wieder vorbei. Aber - und darauf bin ich stolz, er war eine Erfolgsgeschichte. Ihr habt alle dazu beigetragen, dass bei schönstem Wetter (leider etwas gar viel Wind) der Marktplatz in Grenchen mit einmaligen Kunstwerken verzaubert wurde. Ich habe eigentlich nur zufriedene Gesichter gesehen, waren dies nun Aussteller oder Besucher - alle hatten ihre Freude am Geschehen. So macht das organisieren eines Kunstevents wirklich Freude - herzlichen Dank!
 
Auch das Risotto beim Kunsthaus war vorzüglich und der coffre ouvert bekam dadurch einen schönen Abschluss.
 
Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Sommer - bleibt gesund und habt viel Freude bei eurem künstlerischen Wirken.
 
Mit herzlichen Grüssen
Claude Desgrandchamps
Initiant coffre ouvert
Kunstgesellschaft Grenchen

P R E S S E  R2013-CoffreOuvert-Presse

MetzlerBettina-2013

30 Sunday Jun 2013

Grenchen: COFFRE OUVERT

avec Ruth Kissling | Ankündigung

in Weblog - Leave a Comment

 

Verkauf aus dem Kofferraum
Kunstmarkt für Künstler, Kunstsammler und alle
die ungezwungen Kunst durchstöbern möchten.

 


Die Schweizer Malerin Ruth Kissling de Bâle lädt ein und ist auch eine der rund 50 Kunstaussteller, die auf dem Marktplatz in Grenchen (Kanton Solothurn Schweiz) am Samstag, 6. Juli 2013 von 10-16 Uhr ihre Kunst darbieten. Findet nur bei trockenem Wetter statt.
Weitere Details auf der
Website von Ruth Kissling »..

 

  

 

GrenchnerStadtanzeiger2013

Grenchner Stadt-Anzeiger 11, Juli 2013

Grenchner Marktplatz voller Kunst

3. Coffre ouvert ist wiederum ein grosser Erfolg

Wenn Künstler unterwegs sind, da scheint die Sonne unentwegt. Könnte man jedenfalls meinen. Auch der dritten Auflage von Coffre ouvert auf dem Grenchner Markt war schönstes Sommerwetter beschert. Und die Anzahl Künstler wird immer grösser. Claude Desgrandchams, Organisator und OK-Präsident der Triennale: "Im ersten Jahr waren es 25, im zweiten 44 und heuer gab es 80 Anmeldungen." Gekommen sind dann gegen 70 Künstler mit ihrem "geöffneten Kofferraum" - und einer Ansammlung von schönsten Gemälden und Skulpturen. Coffre ouvert entwickelt sich zu einem Anlass mit einer immer grösseren Ausstrahlung.

 

Berichterstattung zu jedem einzelnen Photo : von Links nach Rechts. (Bitte auf die Bildlis klicken, diese werden grösser)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Toni Brechbühl (rechts) "hütet" den "Coffre" des Künstler Archivs Grenchen. Zu ihm gesellt hat sich Stadtpräsident Boris Banga mit (ausgeliehenem) Perret.

 

Der Verkauf aus dem Kofferraum ist vor allem im Welschland oder in Frankreich verbreitet. Vor drei Jahren hat Initiant Claude Desgrandchamps dieses Marktformat auf Grenchen adaptiert. Mit Erfolg.

 

Pino Simili aus Grenchen stellt eine Vielzahl seiner Werke vor. Seine neusten Kreationen sind das Bemalen von Fotografien.

 

Der unverwüstliche Hanspeter Schumacher, der begnadete Künstler aus Grenchen, sorgt sich um die Kamera des Fotografen: "Hält die mich aus?" Aber sicher!

 

Der Oltner Künstler Urs Borner kam mit einem Oldtimer, den ihm sein Cousin (ein Oldtimer-Sammler) für den Coffre ouvert ausgeliehen hat.

 

 

 

 

 

Der Grenchner Urs Sigrist ist zum dritten Mal mit dabei und staunt über das Wetter: "Wenn Künstler unterwegs..."

 

Philipp Glocker (links) und Robert Mathys sind fasziniert von der Vielfalt dieser eindrülichen Ansammlung von Kunst.

 

Sie lebt heute in Basel, stammt ursprüglich aus Wolfwil und versprüht wie ihre Bilder Lebensfreude und viel Farbe: Ruth Kissling.

 

Claude Desgrandchamps (unten rechts) "erfand"den Kindertisch fü den Coffre ouvert und sorgt damit für rtisten-Nachwuchs.

 

 

 

Ein Marktplatz voller Kunst, Küstler und Besucher. Der 3. Coffre ouvert ist ebenso ein Erfolg wie die zwei ersten Auflagen.

 

Toni Bieli mit Lebenspartnerin Fabienne, der zurzeit seine "Monolith"-Bilder bei der Galerie Urs Leimer Immobilien AG ausstellt, brachte auch ein paar seiner Werke mit auf den Marktplatz.

 

BielerTagblatt2013

Bieler Tagblatt - 08.07.2013

Ankündigung

... Bitte klicken und weiterlesen ...

 

      Hier die Story   

 

 

   GrenchnerTagblatt2013

Grenchner Tagblatt - 8. Juli 2013

 Hier die Story

 

 

K O M P L I M E N T E R2013-CoffreOuvert-Komplimente

DesgrandchampsClaude2013

 

Claude Desgrandchamps

KGG - Initiant coffre ouvert

7. Mai 2013

... Herzlichen Dank für Deine Anmeldung und deinen unermüdlichen Einsatz in der Welt der Kunst. Ein coffre ouvert ohne dich ist ganz und gar undenkbar. ...

 

 

 

 

 

7. Juli 2013

Salut lieber Philipp Glocker, Claude Desgrandchamps, Boris Banga, Urs Siegrist,  Lara Näf, ALLE

3. "Coffre Ouvert" Grenchen.

Das war ja wieder der absolute Hammer gestern !!! Grenchen ist und bleibt einmalig für mich !

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken !

Ruth de Bâle

 

Breiter Fritz Langendorf 

Von: Breiter Fritz - Datum: Montag, 15. Juli 2013 13:28 - 3. coffre ouvert 2013 - ERINNERUNGEN

Salü Ruth, Sehr bedauert habe ich, dass ich meine Teilnahme am Coffre Ouvert diesmal absagen musste, wegen eines anderen Kunsttermins. Das Wetter war ja wieder blendend und die Teilnahme Spitze. Der Anlass passt zu Grenchen und dem Marktplatz, der ja im Grunde eine Strasse ist  ebenso wie der Wenzelsplatz in Prag - nur ein wenig kleiner geraten.

Die Parallele zum Kunstmarkt Olten ist ja die, dass es keine Schwelle gibt die man übertreten muss. Das Gespräch aufzunehmen geht einfach und auch die nachbarlichen Kontakte zum nächsten Koffer sind wertvoll.

Ich bin mir sicher, dass dieser Anlass in Grenchen zum festen Termin im Jahreskalender heranreift.

Herzlichen Gruss Fritz

 

Lieber Fritz,
... "Ich bin mir sicher, dass dieser Anlass in Grenchen zum festen Termin im Jahreskalender heranreift."
der nächste Termin steht schon fest !

Samstag, 5. Juli 2014 - 10 bis 16.00 Uhr

Interessiert oder Fragen?

Claude Desgrandchamps (Tel. 078 611 90 03) gibt gerne Auskunft! c.desgrandchamps@bluewin.ch ...

Herzlich Ruth

E R I N N E R U N G E N   +   F U T U R E 2013-CoffreOuvert-Erinnerungen

Gestern 6. Juli in Grenchen das war wieder ein BombenErfolg. Wir hatten sehr viel Sonne und wahnsinnig viel Wind. Wir mussten meine PapierSachen beschweren. Das war nicht einfach, denn die leichten Blätter flogen viele Meter davon. In andere Strassen hinein. Gottlob hatte ich freiwillige Helfer die meinen Blättern nachgesprungen sind. Der Mann im Bildli (auf das Bild klicken und es wird grösser) gab mir immer ein Zeichen.

Es wird sehr viel über mich gesprochen in Grenchen. Dass gesprochen wird, das wusste ich, aber dass soviel über mich gesprochen wird, das wusste ich nicht. Viele wussten von mir, Leute die ich nicht kannte vorher.

Nachher gab es noch ein RisottoEssen im Garten vom Kunsthaus. Diese Gespräche dort ... einfach toll.

Desgrandchamps Claude, ein hohes Tier bei der SoBa Grenchen (das weiss ich erst seit ein paar Tagen) und Vorstandsmitglied der KGG (quasi Vizepräsident, treibende Kraft) sagte : "Coffre Ouvert" hätte ohne mich nicht diesen Erfolg heute. Von anderen Seiten habe ich das auch gehört ! Gestern waren wir 80 angemeldete Aussteller/Innen aus der Schweiz und dem nahen Ausland. Im 2012 (das 2. "Coffre Ouvert" und mein erster Auftritt, mein erstes Dazutun) waren wir 56. Im Ersten waren es 23 Teilnehmer.

Stadtpräsident Banga hat mich auch besucht. Lara Näf (Boss im Stadtanzeiger, Käuferin des Bildes im letzten Jahr) kam auch, schickte vorab einen Berichterstatter, Redaktor. Am kommenden Donnerstag sollte ich in der Zeitung erscheinen, mit Bild. Usw, usf.

Als wir ankamen, musste ich einen Platz suchen für unser Auto. Wir waren sehr spät dran, deshalb. Claude Desgrandchamps war zuhinterst. Also musste ich durch den ganzen Platz laufen. Das HalliHallo war unglaublich, ich musste mich retten, damit ich vorwärtskam.

Wichtig ist auch, dass eifrig gesprochen wurde, dass man mich ausstellen will im Kunsthaus. Sehr schönes Gebäude. Ich Baff. usw., usw., ich bin voll !!!

Extra wegen mir sind tatsächlich einige Besucher von weiter her angereist.

Die Grenchner estimieren mich von sich aus ! Ich verlange das gar nicht ! Umsomehr macht es mir sehr viel Freude, und ja, ich bin sehr stolz.R

uthDeBale-PowerPoint-2013

 Ruth Kissling de Bâle-Suisse

 

PowerPoint - AUSSTELLUNG "Coffre Ouvert"

Grenchen, Samstag 6. Juli 2013
 
Hommage von Ruth de Bâle an Grenchen !!!
Querschnitt meines

6.-Juli-2013-Samstag-Grenchner-Tages !!!

 

Die PowerPoint dauert ca. 8 Minuten

__________________________________________________________________ 

Ich tanze mit Dir in den nächsten coffre ouvert hinein

 

Samstag, 5. Juli 2014 - 10 bis 16.00 Uhr

Interessiert oder Fragen?

Claude Desgrandchamps (Tel. 078 611 90 03) gibt gerne Auskunft! c.desgrandchamps@bluewin.ch

2 0 1 2

2012-CoffreOuvert

A N M E L D U N G   +   P R O G R A M M  2012CoffreOuvert-AnmeldungProgramm

> PDF-Einladung "COFFRE OUVERT" Grenchen

  Bitte klicken und weiterlesen ...

R

G R E N C H E N   K A N T O N   S O L O T H U R N   S C H W E I Z "C O F F R E O U V E R T"

SAMSTAG 7. JULI 2012 - 10-16 UHR

 

Sali zäme,

 

Im Juli einen kurzen Abstecher nach Grenchen ?

 

DIE KUNSTGESELLSCHAFT GRENCHEN KANTON SOLOTHURN SCHWEIZ lädt ein zu "COFFRE OUVERT"

Samstag 7. Juli 2012 auf dem Marktplatz - 10 bis 16 Uhr

Auskunft und Anmeldung für Aussteller: KGG, Claude Desgrandchamps

(Tel. 032 6527881) abends oder E-mail: kunstgesellschaft@sunrise.ch

 

Urs Siegrist Grenchen - artecellar schreibt mir :

Im Anhang sende ich Dir den Flyer für den Anlass der Kunstgesellschaft Grenchen. Vielleicht hast Du Interesse beim "COFFRE OUVERT" dabei zu sein. Im vergangenen Jahr war das ein sehr schöner und erfolgreicher Anlass.
Man kann einfach mit dem Auto auf den Marktplatz fahren und Bilder aus dem Kofferraum anbieten (ideal für kleinformatige Arbeiten). Auch wenn man eventuell nichts verkaufen kann, so ist es doch eine PR-Gelegenheit.

Urs Siegrist sagt auch : Ich, mit meinem "artecellar", werde auch vertreten sein. Der Anlass ist kostenneutral. Also, keine Gebühren oder irgenwelche Abgaben. Es ist eben locker und bewusst ohne besondere Infrastruktur.

 

> PDF-Einladung "COFFRE OUVERT" Grenchen > Kann man herunterladen

 

Herzlich Eure

Ruth de Bâle-Suisse

N E W S

 

 

 

W I R   D I E   M A L E R ,   B I L D H A U E R   E T C . 2012-PeintreBildhauerETC

Verkauf aus dem Kofferraum
Kunstmarkt für Künstler, Kunstsammler und alle die ungezwungen Kunst durchstöbern möchten.

 

Folgende 56 Künstler und Kunst-Anbieter werden anwesend sein:

Albrecht André, Olten

Bieli Toni, Grenchen

Borner Urs Kurt, Olten

Breiter Fritz, Langendorf
Bretteville Agnès, Grandvaux

Brockmeyer Christiane, Würenlos

Brüesch Werner, Grenchen
Bürkli Heini, Rüttenen
Ciarcià Therese, Bellach
Ferrand Robert,Welschenrohr
Fluri Sabrina, Selzach 

Grotz Jeannette
Höltschi Nick, Metalwörk, Aaarberg

Hügli Manfred, Feldbrunnen

Huber Chaim, Weier im Emmental - wegen Unfall kann Chaim leider nicht kommen !
Jeanguenin Colette, Grenchen

Kardo Kosta, Biel-Bienne

Kissling Ruth de Bâle-Suisse - Malerin - N E W S

Kron Bruno, Messen 

Künstlerarchiv, Grenchen
Kunstgesellschaft, Grenchen

Leibundgut Markus, Atelier MM, Bettlach 

Lepeintre Isabelle, Fribourg - kann vielleicht nicht kommen !
Lüdin Gaudenz P.A., Binningen

Manesta Art, Murist

Mann Diana, Bettlach

Mariani Alexandra, Grenchen

 

 

Martinec Vlasta, Bottmingen

Messerli Anna, Bettlach
Molliet Jean-Pierre, Grenchen

Mueller Lucie

Nottaris Andrea, Olten

OWI Stefan, Basel

Poltera Pia, Allschwil

Portmann Bruno, Obergerlafingen

Rickli Debora A., Grenchen
Sallaberger - Plakolb Gudrun, Frenkendorf

Schwarzentrub Urs, Selzach

Siegrist Urs, artecellar.ch, Grenchen

Simili Pino, Grenchen

Sommerfeld Peter, Baden-Baden, Deutschland

Steiner Ilja, Galerie Mayhaus, Erlach

Trochsler Fritz, Antifrostart, Buri b.Bern

Tschira Wolf, der berühmte Pariser Photograph

Hier ein Pariser Artikel [PDF]

Wer das ist : Seine Photos sind in der Pariser Nationalbibliothek zu finden. Er war der Erfinder der scurrilen Hochzeitsphotos in den 60er bis 70er Jahren, die weltbekannt sind. Die hat jeder schon gesehen, nur keiner weiss, dass er das entwickelt hat. Die Brautleute auf dem verrosteten Fahrrad oder im Heuschober kennt jeder.

Venetz Sonia, Muri b. Bern
Wagner Tina, Langendorf
Walter Karin, Metalwörk, Aarberg

Walti Lotti, Rothrist - Curriculum - WEB

Wartenweiler-de Lattre Nicole, Biel/Bienne

Weber Paul, Gerlafingen, Bilder von Heinz Andres gest. 2011
Weya Sarah, Oberdorf
Willener Brigitte, Malraum, Oberbipp

Windegger Josef, Basel

Zbinden Heinz, Langendorf

Zetzmann Christina, Bellach

Zimmermann Ursus, Grenchen

Stand 6.7.2012. Weitere Anmeldungen sind möglich für 2013

P R E S S E  2012-CoffreOuvert-Presse

MetzlerBettina

Bettina Metzler : Posted by in Kultur, Kunst

Verkauf aus dem Kofferraum. Kunstmarkt für Künstler, Kunstsammler und alle die ungezwungen Kunstdurchstöbern möchten. Die Schweizer Malerin Ruth Kissling de Bâle lädt ein und ist auch eine der rund 50 Kunstaussteller, die auf dem Marktplatz in Grenchen (Kanton Solothurn Schweiz) diesen Samstag, 7. Juli 2012 ihre Kunst darbieten. Laut Wetterprognosen können Sonnenschirme mitgebracht werden!

 

 

 weiterverlinkt durch Museumswelt : adiek84 commented

 on Grenchen: COFFRE OUVERT avec Ruth Kissling | Ankündigung.

 

GrenchnerStadtAnzeiger

Grenchner Stadt-Anzeiger 

[PDF] Artikel vom 5.7.2012

"GRENCHEN .....

... EINFACH ... (VIEL) ... MEHR ..."

Bitte klicken und weiterlesen ...

 

GrenchnerTagblatt

Grenchner Tagblatt 

[PDF] Artikel vom 9.7.2012

Die Kofferraum-Kunst kommt in der Region gut an... Bitte klicken und weiterlesen ...

 

BielerTagblatt

Bieler Tagblatt 

[PDF] Artikel Niederschwelliger Zugang zur Kunst... Bitte klicken und weiterlesen ...

 Facebook

Facebook by Ruth de Bâle-Suisse

Seite meiner Fäns auf Facebook

Seite meiner Gruppe auf Facebook

Anlass in Grenchen

SchinnerlingMichael

 

Video von Michael Schinnerling

michael.schinnerling@sunrise.ch

 

Ruth Kissling de Bâle-Suisse

Kunstkritik-Preis erhalten bei der a r t e Binningen 2010

Im Video spreche ich über mein Leben > Mein Traum 

Ich spreche über Freud und Leid !

 

Michael hat einen Witz und Geduld, dass es tätscht.

Ich war nervös. Er sprach mich an und sagte dass er mich kenne ! ...

 

Video : Dauer 1.55 Minuten - veröffentlicht 14.7.2012

 

Er schreibt in einem Bericht : ...Michael Schinnerling 

Grenchen - Brienz "Coffre Ouvert" auf dem Marktplatz Grenchen
Bericht von Michael Schinnerling Kommunikation

 

Kofferraumdeckel auf - Kunst raus
"2. Coffre Ouvert" auf dem Marktplatz
Etwas verwundert rieben sich die Besucher die Augen am Marktplatz in Grenchen. Rund 50 Künstler aus der ganzen Schweiz stellten beim "2. Coffre Ouvert" Kunst in einer etwas modernen Art aus. Im offenen Kofferraumdeckel wurden farbenprächtige Meisterwerke, wie Holzstiche, Gemälde in Acryl oder Öl und ganz viele optische Überraschungen feil geboten. Künstler Urs Zimmermann aus Schwanden produzierte vor Ort ein fotografisches Meisterwerk.

Die Besucher rieben sich die Augen, als sie den "2. Coffre Ouvert" auf dem Marktplatz sahen. Kunst aus dem Koffer, offenbarte eine neue Dimension für Künstler und Kunstfreunde unter freiem Himmel. Rund 50 Fahrzeuge standen mit offenem Kofferraumdeckel auf dem Platz nebeneinander. Im Kofferraum und um die einzelnen Autos standen Bilder, Bücher, Holzstiche und ganz viele Kunstwerke. Angeboten wurden einzigartige Objekte, wie jene vom Meister Urs Borner mit Pinsel, gutem Auge für Farbe und Formen selber produziert. Der ehemalige Galerist Toni Brechbühl verkaufte Werke aus seiner Sammlung. Die Grenchner Kunstgesellschaft (GKK) organisierte diesen Kunstmarkt der etwas anderen Art. "Wir wollten anders sein als die anderen. Etwas das einfach und machbar ist", so Philipp Glockler, Präsident der GKK.

Kunst zu präsentieren wird immer schwieriger

Es wird immer schwieriger, Kunst zu präsentieren. Die Idee aus dem Welschland kam gerade richtig. Nicht jeder Künstler findet eine Galerie, beim "Coffre Ouvert" jedoch reichlich Publikum. Künstler wie Ruth de Bâle finden den Anlass super. Kunst sehen ist das eine, erleben und Teil eines solchen Werkes zu werden das andere. Fotograf Ursus Zimmermann gestaltete eine monochrome Bildergalerie mit den Hinterköpfen von Künstlern und Besuchern. Die monochrome Fotografie ist das grosse Steckenpferd des Schwander Künstlers. "Es ist sehr viel besser als in einer Galerie. Der Verkauf meiner Werke ist ein Erfolg, damit hätte ich nicht gerechnet", lobte Zimmermann. Der "3. Coffre Ouvert" findet am ersten Juli Wochenende im 2013 in Grenchen statt. Für Stadtpräsident Boris Banga ist es ein weiteres Zeichen, dass Grenchen eine grosse Kunstmetropole ist.

GlockerPhilippKGG

Philipp Glocker

Präsident KGG

Kunstgesellschaft Grenchen

beim

"2. Coffre Ouvert"

auf dem Marktplatz

Grenchen

 

Veröffentlicht am 14.07.2012

Video von Michael Schinnerling

Dauer 3.25 Minuten

michael.schinnerling@sunrise.ch

 

ZusammenfassungVideos-CoffreOuvert-2012

Michael Schinnerling

Zusammenfassung sämtlicher Videos

 

Etwas verwundert rieben sich die Besucher die Augen am Marktplatz in Grenchen. Rund 50 Künstler aus der ganzen Schweiz stellten beim "2. Coffre Ouvert" Kunst in einer etwas modernen Art aus. Im offenen Kofferraumdeckel wurden farbenprächtige Meisterwerke, wie Holzstiche, Gemälde in Acryl oder Öl und ganz viele optische Überraschungen feil geboten. Künstler Urs Zimmermann aus Schwanden produzierte vor Ort ein fotografisches Meisterwerk.

 

Veröffentlicht am 20.07.2012 

Dauer 10.25 Minuten

Schinnerling-Photos

Schinnerling's Photos - 21. Juli 2012

Ruth : Michael, Sie sind einfach Spitze !!!

Michael : Werte Ruth Kissling, wenn alle Damen so charmant wären wie Sie ... Ich gebe zu, Sie haben auch bei mir einen recht grossen, positiven  Eindruck hinterlassen.

Hier ist das Inhaltsverzeichnis von ein paar "coffre ouvert"-  Arbeiten von Michael.

Bitte klicken und weiterlesen ...

R

  Michael Schinnerling

michael.schinnerling@sunrise.ch

 

AUSSTELLUNG "Coffre Ouvert"

Grenchen, Samstag 7. Juli 2012

Michael Schinnerling, unser Hof-Photograph.

Er hat auch ein Video gemacht !

 

 

 Die PowerPoint dauert ca. 1 1/2 Minuten.

K O M P L I M E N T E 2012-CoffreOuvert-Komplimente 

 ZimmermannUrsusGrenchen-2012

Ursus Zimmermann Grenchen

Bitte hier klicken, und Sie erfahren mehr über Ursus !

 

Samstag 2. Juni 2012 - Diskussion über :

452 - Giovanni et Nella

Öl auf Leinwand - 1991 in Basel - 130 x 160

Bitte hier klicken, und das Bild wird grösser !

(Gespräch siehe unten ...)

 

 

 

Geschenk virtuell : Bild von Urs Zimmermann : Ruth und Bruno 

Bitte hier klicken, und das Bild wird grösser !

 

KGG-Plakat und PortraitPhotos von mir ... bitte klicken und weiterlesen ... es ist auf dieser Seite !

Bilder Höhe 142  

00:49 - Ruth Kissling Bâle-Suisse Malerin : Komponistin ???  

 

00:54 - Ursus Zimmermann : Ja, Dein Bild ist für mich eine sehr gute Komposition mit viel Spannung !!!

Formen und auch Farben, auch jedes Fenster einzeln ist eine Komposition und auch der obere Teil Deines Bildes ... sehe ich das falsch ?

 

00:56 - Ruth : Ich danke Dir für Deine Komplimente. Ich habe einfach gemalt. Das geht vom Bauch in den Kopf in die Hand. Lauft dann automtisch. 

 

01:00 - Ursus : Ja, ist klar, Du bist aber wirklich eine ausgezeichnete Komponistin !!! Wenn ich male oder fotografiere vergesse ich auch alles um mich herum ... Heute fotografiere ich lieber als malen, denn mit der Kamera in der Hand fällt mir sehr viel mehr auf ...

 

01:17 - Ruth : Ich fühle mich sehr geschmeichelt Ursus. Danke !!! Du gefällst mir !!! Meine Augen sind komisch. Ich stand vor dem Petersdom mit meinem Kirchenchor-Dirigenten. Ich sah den Pedersdom nicht !!!

 

01:22 - Ursus : ja ... im Wald den Baum nicht ... :-) Bei den Kompositionen gestern hab ich mal was neues ausprobiert ... Wände ... und plötztlich sieht man Dinge, die gibt es gar nicht ... :-)

 

01:24 - Ruth : Ja, klar !!!

 

01:25 - Ursus : Schön, dass Du es auch siehst ! Da hat schon einer gefragt : Was ist das ...

übrigens habe ich Dein Bild gedreht ... es stimmt noch immer !!! und auf die Seite gelegt ... stimmt noch immer ... und die Farben stimmen für mich auch !

alles was wir schreiben ist öffentlich, auch das hat seine Spannung ... 

 

10:10 - Ruth : Du machst mir schönste Komplimente, danke

 

23:26 - Ursus : ... Es ist schön Dich getroffen zu haben, was Du bis heute gearbeitet hast ist schlicht Spitze ! Heute habe ich wieder sehr viel von Dir entdeckt und ich glaube ich bin erst am Anfang ... Zugegeben, Dein Name kannte ich, dein Werk nicht. Schande über mich L

 

3. Juni 2012 - 02:54 - Ruth : Abstraktion, ich muss Dir sagen, ich weiss nicht was da ... Ich versuche zu verstehen, ich versteh es aber noch immer nicht. Ich urteile nie, weil ich es nicht verstehe. Mir gefällt etwas, ja, das kann ich schon sagen ab und zu. Aber oft kann ich gar nix sagen weil ich nicht verstehe. Madeleine Schüpfer sagte mir, es muss etwas passieren im Bild, dann ist es eine gute .... Nur, ich sehe es nicht. Es klickt nicht bei mir. Noch nicht.

SchiblerBanga

Video : Schinnerling Michael / michael.schinnerling@sunrise.ch  :

Stadtpräsident Boris Banga - Dauer 1.47 Minuten - veröffentlicht 13.7.2012

 

Heinz Schibler - China

Boris Banga - Stadtpräsident Grenchen

 

Von : Heinz Schibler - An : Ruth Kissling - Gesendet : Dienstag, 3. Juli 2012 08:05

Hallo liebe Ruth,
Vielen Dank für Deine Einladung. Leider kann ich am Samstag nicht dabei sein da ich an diesem Tag nach China abreise. Ich werde dort für eine kurze Woche bleiben. Ich nehme an einem Event mit dem Bundesrat Schneider-Amman in Beijing teil und bin zum Galadinner eingeladen.
Ich werde mich aber nach meiner Rückkehr bei dir melden. ...
Dir wünsche ich jetzt einen erfolgreichen Tag und eine gute Zeit bis zu unserem nächsten Treff. E ganz e liebe Gruess Heinz

 

Von: ruthkissling@gmx.net - An: Heinz Schibler - Gesendet: Dienstag, 3. Juli 2012 13:24

Lieber Heinz,

Du hast ein interessantes Leben.

Hoppla für alle Deine Unternehmen !

Sag dem Herrn Bundesrat einen lieben Gruss von Ruth Kissling de Bâle-Suisse !

Am Samstag sehe ich den Stadtpräsidenten Boris Banga von Grenchen. Er hat im Facebook meine "Freundschaft" wollen haben. Herzlich Ruth

 

 

SiegristUrs

6./7. Juli 2012

Siegrist Urs - Es ist ja Wahnsinn, wie geworben wird für unseren Anlass und besonders, wie Du Dich "reingekniet" hast. Herzlichen Dank !!!!

 

RuthEin paar gute Kontakte und es fällt vom Himmel. Geben und nehmen, so wie Du es mit mir machst !!!
Deine Zeilen bringe ich auf die WEB !
 
 
 
 

 

 

 DesgrandchampsClaudeKGG 

6. Juli 2012 - 19.30

Claude Desgrandchamps

... Aber, über Nacht und heute haben sich noch weitere Aussteller bei mir gemeldet. Wenn also das Wetter stimmt und die Angemeldeten kommen, sind wir 50 und mehr !!!

Dir danke ich natürlich jetzt schon für ein für mich noch nie wahrgenommenes Engagement für einen solchen Anlass. Ich freue mich auf "Morn" 
Liebe Grüsse 
Claude
 
 
 

OWI-LuedinGaudenz

Gaudenz Lüdin

Stefan Owi

 

B A S E L

Die Beiden sind gekommen mit Sack und Pack im Zug, Schwer beladen.

Sie fahren nicht Auto.

Sie haben in Grenchen ein Auto gemietet für diesen Anlass

Imelda Albrecht ist auch gekommen !

 

 

 

 

Turkowska-Ansichtskarten 

 

Ansichtskarten von Teresa Turkowska

Teresa hat sicher ein paar sehr bedeutende Worte geschrieben, leider weiss ich diese nicht mehr. Schade !

 

Bitte auf die Bilder klicken, diese werden grösser.

 

 

 

 

 

    

R

 

 NaefLara   

Näf, Patrik, Lara und David (-Costan), Grenchen

993 (KLICKEN) - Bernard ne m'oublie pas - Öl auf Leinwand - 1993 in Paris - 100 x 100

Dieses Bild hatte ich tatsächlich in Paris gemalt auf dem Montmarte zuoberst auf dem Berg. Hier die WEB meiner Ausstellung im Clos Montmartre 2007

 

"Dieses Bild hat jetzt einen Ehrenplatz bei der Verantwortlichen für den Grenchner Stadt-Anzeiger > Lara Näf !!! Ich bin jetzt die Lieblingsmalerin !

Geschichte : Am Samstag ist Lara sehr früh gekommen mit ihrem kleinen Sohn. Ich merkte das nicht. Ihr gefiehl dieses Bild so sehr, dass ihr Junge zu ihr sagte : Du musst dieses Bild kaufen, wenn es Dir sooo gefällt. Weisst Du was, ich knacke mein Kässeli. Später ist sie gekommen mit ihrem Mann, und sie haben das Bild gekauft. Zuerst gab es natürlich noch Diskussionen, Gute !!! Sie zögerten kurz (kürzer geht es nicht) mit der JA-Entscheidung, ich fragte, ob ich ihre e-Mail-Adresse haben könnte. Dann sagte Frau Näf, dass ich diese schon hätte .....

Bevor ich mit diesen Beiden gesprochen hatte, war ene andere Frau da, wollte auch dieses Bild. Musste das aber noch mit ihrem Mann besprechen, kaufte dann aber die Karte. Diese Frau sah ich nicht mehr, habe aber die Mail.

Es gab auch eine Vorgeschichte zu Frau Näf. Der Stadtanzeiger hatte einen sehr schönen, einladenden Artikel geschrieben, den ich zu einem PDF gemacht habe und auf meiner Grencher WEB eingebaut habe. Ich schrieb dann eine Mail an die Verantwortliche vom Stadtanzeiger mit dem Link zu meiner WEB und fragte, dass ich hoffe, dass sie einverstanden seien, dass ich dieses PDF auf meiner Grenchner WEB veröffentliche mit Link zu Ihrem Blatt. Ich schrieb Ihr 22.22 Uhr, Sie schrieb mir zurück um 22.40 Uhr :

 

Liebe Frau Kissling

Ich finde Ihre Idee fantastisch und unterstütze solche Aktivitäten mit ganzem Herzen. Freue mich auf Samstag! Lieber Gruss Lara Näf

 

Das gestern war ja DIE WUCHT !!! (Ich meine Samstag 7.7.2012 "coffre ouvert" z'Grängche)

Ich war aus dem Häuschen !!! Es war wirklich einmalig, witzig, herzlich, ..... viele schöne Geschichten !!! Grenchen ist eine Kulturstadt !!!"

R

 

WaltiLotti  

Lotti Walti - Curriculum - WEB

Sie schreibt am 13. Juli : ... Du bist ein riesengrosser Schatz ! Vielen herzlichen Dank, dass Du meine Web mit Dir vernetzt hast auf Grenchen "Wir die mitmachen". ... Du nimmst immer so viel Arbeit auf Dich und verknüpfst  auf diese Weise die ganze Kunstwelt. Du bist damit für mich die grösste Kunstförderin !!! Danke, danke, danke.

Coffre ouvert war für mich eine Sternstunde der besonderen ART. Alles tipp topp organisiert und ganz viel Pioniergeist der Initianten. Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung. ...

R

R

R 

E R I N N E R U N G E N 2012-CoffreOuvert-Erinnerungen

BreiterFritzLangendorf

Breiter Fritz Langendorf 

V I D E O

"coffre ouvert"

7. Juli 2012
Dauer des Videos 24 Sekunden
E I N D R Ü C K L I C H  !!!

RuthDeBale-PowerPoint

 Ruth Kissling de Bâle-Suisse

 
Grenchen, Samstag 7. Juli 2012
 
Hommage von Ruth de Bâle an Grenchen !!!
Der Querschnitt meines verrückten Grenchner Tages !!!
 
Die PowerPoint dauert ca. 7 Minuten
SommerfeldPeter

 
 Peter Sommerfeld aus Deutschen Landen
 
Grenchen, Samstag 7. Juli 2012
 
Auch Peter hat ein paar Phötelis geschossen
 
Die PowerPoint dauert ca. 1/2 Minute

Manesta

 Manesta - Marlène Stauffer

 
Grenchen, Samstag 7. Juli 2012
 
Geschenk von Manesta
 
Die PowerPoint dauert ca. 30 Sekunden
 
... Auf jeden Fall hatte ich grosse Freude am "Coffre ouvert" und bedanke mich noch für die Verkuppelung. Im Anhang ein paar Fötelis ... souvenir, souvenir. ...

PlakatUrsusZimmermann

Ursus Zimmermann Grenchen

COFFRE OUVERT 2012

CH-Grenchen
Porträts

der Künstler + Besucher
Für alle die mitgemacht haben :
70x100cm Fotopapier

 

 

  inkl. Versand Fr. 90- (Selbstkostenpreis)

 

  copyright foto-ursus 
  Bestellungen:
foto-ursus@hotmail.ch

  Bitte auf's Plakat-Bildli klicken, dann sehen Sie es grösser

R

  

Ursus hat mich porträtiert.

Bitte auf die Biler klicken, sie werden gross !!!

Da sieht man meine Runzeln besser !!!

 

KOMPLIMENTE VON URSUS HIER AUF DIESER SEITE.

Bitte auf den Link klicken ... und weiterlesen ...

 

DAS IST

URSUS ZIMMERMANN

AUS GRENCHEN

M A P   +   A D R E S S E    MapAdresse

"Coffre Ouvert"

 

Marktplatz

CH - 2540 Grenchen

 

R

R

R

 

 

NavigationInformation

navigation | willkommen | news | news-archiv | future | ruth kissling | bruno kissling | ruth+bruno | exhibitions | multimedia | partout+inter | witz+ironie

SHOP

 

Lösung für Leute die kein PowerPoint haben : Gratis Abspielprogramme !!!

- Es gibt Abspielprogramme gratis, für die, welche kein PP haben : http://www.chip.de/downloads/PowerPoint-Viewer_13005850.html

- PowerPoint kann man auch im OpenOffice anschauen. Download ist gratis : http://www.openoffice.org/de/ 

 

  

! Entsprechende WEGLeitung erhalten Sie immer und überall auf unserer WEB !

Copyright by Ruth Kissling de Bâle-Suisse

! Auf diesen Web-Browsern sind unsere Seiten optimalst anzusehen !

! Downloads gratuite !

Internet Explorer - Mozilla Firefox - Safari

 

R
R

Domain by Ruth Kissling de Bâle-Suisse, Malerin - Powered by cmsimple.dk - Template by cmsimple-styles.com - Sitemap - Druckversion - LOGIN